Spendenaufruf

Die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie treffen ein kleines und ehrenamtlich geführtes Museum wie das unsere besonders hart.

Als nicht staatliche und kommunale Einrichtung erhalten wir keine Institutionelle Förderung und sind zum Erhalt unseres musealen Angebotes auf Unterstützung und Besucher angewiesen.

Wir möchten Sie mit diesem Aufruf bitten, den Fortbestand des Grenzlandmuseums mit einer Spende zu sichern.

Informationen zu unserem Spendenkonto erhalten Sie unter dem Menüpunkt Spenden.

Gesucht werden: Fördermitglieder für den Trägerverein

Werden Sie Mitglied im Förderverein des Grenzlandmuseums Bad Sachsa und tragen Sie somit zum mittel- und langfristigen Erhalt dieses kleinen Regionalmuseums bei.

Werden Sie ein Teil der Erinnerungskultur an einen überwundenen und schrecklichen Abschnitt unserer nationalen Geschichte im 20. Jahrhundert.

Förderverein Grenzlandmuseum Bad Sachsa e.V.

 

Das Grenzlandmuseum Bad Sachsa wird ehrenamtlich durch den gleichnahmigen Trägerverein betrieben.

Ziel und Zweck der Trägerschaft ist die Bewahrung von Artefakten, die Erinnerung an die deutsche Teilung und die Mahnung vor den Auswirkungen von politischer Willkür und Unterdrückung.

Es würde uns freuen, wenn unser Anliegen auch zu Ihrem Anliegen werden könnte und wir Sie alsbald als Mitglied im Förderverein Grenzlandmuseum Bad Sachsa e.V. begrüßen dürfen.

Sie erreichen uns über die E-Mail Adresse:  kontakt@grenzlandmuseum-badsachsa.de