Kooperationen

Die dritte Säule im Konzept des Grenzlandmuseums Bad Sachsa sind die Kooperationen mit regionalen Lehr- und Bildungseinrichtungen, der regionalen Wirtschaft und nicht zuletzt den kommunalen Behörden in der Südharz-Region. Das Museum ist Bestandteil und Zeuge der gesellschaftspolitischen Entwicklung in der Region und somit zugleich auch ein Ort der Bewahrung, Erinnerung und Mahnung. Überdies sieht sich das Museum durchaus als Lernort um das Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge der überwundenen deutschen Teilung. Die Vernetzung mit Institutionen und Einrichtungen bindet das Museum in den gesellschaftspolitischen Prozess ein und wirkt einer thematischen Isolierung entgegen.

 

Sollten Sie an einer Kooperation mit dem Grenzlandmuseum Bad Sachsa interessiert sein, dann lassen Sie uns darüber sprechen.