Förderverein Grenzlandmuseum Bad Sachsa e.V.

Im Gegensatz zu vielen Museen im Umland ist das Grenzlandmuseum Bad Sachsa nicht durch staatliche Mittel gefördert oder in der Abhängigkeit entsprechender programatischer Vorgaben gebunden. Das Museum wird in freier Trägerschaft durch den Vorstand des Fördervereins Grenzlandmuseum Bad Sachsa e.V. geführt und durch Vereinsmitglieder auf ehrenamtlicher Basis betrieben.

 

Zielsetzung des Fördervereins ist es, die noch erhaltenen Artefakte und Exponate im Zusammenhang mit der deutschen Teilung von 1945 bis 1990 zu bewahren, die Erinnerung an diese geschichtliche Epoche aufrecht zu erhalten und die Mahnung vor den Auswüchsen totalitärer gesellschaftlicher Entwicklungen auszusprechen.

 

Auf den folgenden Unterseiten erfahren Sie etwas über die Satzung, den Vorstand und die Möglichkeit, selbst Mitglied in diesem Förderverein zu werden.

 

Es würde uns freuen, wenn unser Anliegen auch zu Ihrem Anliegen werden könnte und wir Sie alsbald als Mitglied im Förderverein Grenzlandmuseum Bad Sachsa e.V. begrüßen dürfen.